Fort- und Weiterbildungen


2021-09-15

Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD-2/OPD-3): Kurse & Supervision

3-teilige Fortbildung & Supervisionsgruppe – auch zur Auffrischung geeignet

Termine: 10.-12.06.2022, 30.09.-03.10.2022, 16.-18.12.2022 + nachfolgende Supervisionsgruppe im Frühjahr 2023

Ort: PTA (ÖAGG), Marxergasse 25, 1030 Wien, Raum Schindler

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Doering

Vermittelt werden die theoretischen Grundlagen zur OPD-2/3 sowie Basics zum diagnostischen Rating und zur Gesprächsführung. Kurse sind einzeln buchbar (auch zur Auffrischung für Absolvent*innen), eine nachfolgende (optionale) Supervisionsgruppe wird zusätzliche Übungsmöglichkeiten bieten. .



2021-07-02

Fortbildung Gestalttherapeutische Sexualtherapie

In diesen Workshops wird die therapeutische Arbeit mit sexuellen Themen im Einzel- und Paarsetting mittels Selbsterfahrung, theoretischer Reflexion und dem Explorieren methodischer Ansätze vermittelt und eingeübt.

Leitung: Mag. Dr. Ingeborg Netzer, Msc und Martin Geiger, MSc

Liebesleid &Liebeslust: Einführung in die Gestalttherapeutische Sexualtherapie: Von der sexuellen Funktionsstörung zur lustvollen Weiterentwicklung

Inhalte: Sexuelle Funktionsstörungen im lebensgeschichtlichen Kontext; die Wiederaneignung des
sexuellen Selbst; sexuelle Schwierigkeiten als hilfreicher Impuls zur Weiterentwicklung;
Blended Learning: vor und nach der eintägigen Veranstaltung werden online Materialien & (Gruppen-) Aufgaben zur Verfügung gestellt und betreut: für ein erstes Kennenlernen und einen spielerischen Einstieg in die Anwendung des Erlernten.

Termin: 6. November 2021 Online (8EH + Onlinephase)
Kosten: für PsychotherapeutInnen mit ÖAGG-Mitgliedschaft: €224.- /ohne €256.-
für PsychotherapeutInnen i.A. u.S. mit ÖAGG-Mitgliedschaft: €192.- /ohne €224.-

Workshopreihe Gestalttherapeutische Sexualtherapie:

Achtung neue Termine: 18.3.-20.3., 10.6.-12.6. und 16.9.-18.9. 2022 
Folder Download

Foldercover Sexualtherapie

Workshop 1: Frühe Wurzeln von Nähe, Liebe und Lust: Wie wir lieben gelernt haben
• Früh erlernte Bindungsmuster
• Sinnliche Erfahrungen in Kindheit und Adoleszenz als Basis erwachsenener Sexualität
• Therapeutische Arbeit mit Resnicks Methode des „Family Closeness Profile“


Workshop 2: Sexualität als Körperthema: Arbeit mit Atmung und körperlichem Gewahrsein
• Ressourcenorientierte Körperprozessarbeit mit sexuellen Schwierigkeiten
• Arbeit mit Scham und Trauma
• Atemtechniken • Authentizität und Genussfähigkeit in der Sexualität

Workshop 3: Sexualität als Beziehungsthema: Arbeit im Paar- und Einzelsetting
• Sexuelle Schwierigkeiten im Kontext von Paardynamik
• Relational Sextherapy (ERST): Resnicks Modell zur Arbeit mit Paaren
• Ethische und lebenslaufbezogene Fragestellungen

Ort: Werkstatt Krähe, Westbahnstr. 7, 1070 Wien

Kosten: (für 3x20EH) für PsychotherapeutInnen mit ÖAGG-Mitgliedschaft: 3 x €560.- /ohne 3 x
€640.- für PsychotherapeutInnen i.A. u.S. mit ÖAGG-Mitgliedschaft: 3x €480.- /ohne 3 x €560.-

Offen für PsychotherapeutInnen aller Richtungen. Die Workshopreihe kann nur gesamt besucht
werden, das Einführungsseminar „Liebesleid & Liebeslust“ ist auch



2021-03-08

ARBEIT MIT GRUPPEN: 3- TEILIGE FORTBILDUNG

Folder Download

Foldercover GruppentherapieLeitung: Dr in . Ulla Diltsch und DI Dr. Günther Kuhn-Ditzelmüller
Ort: Landhotel Yspertal
Dauer: 3 Seminare zu jeweils 20 Einheiten á 45 Minuten, gesamt 60 Einheiten
Termine:
22. bis 24. Oktober 2021
11. bis 13. März 2022
14. bis 16. Oktober 2022
jeweils von Freitag 16.00 bis Sonntag 13.00 Uhr
Kosten:
ÖAGG-Mitglieder € 1260,- (Einzelseminare zu € 455,-)
ÖAGG-Mitglieder i.A.u.S. € 1080,- (Einzelseminare zu € 390,-)
Nicht-Mitglieder € 1440,- (Einzelseminare zu € 520,-)
Anmeldung:
bis spätestens 31. Juli 2021 im Sekretariat bei Frau Draczynski,
FSIG/ÖAGG, Lenaugasse 3/8, A-1080 Wien
E-Mail: gestalttherapie @ oeagg.at


Paardynamikweiterbildung für Paar- und Einzelsetting (Wien)

Genauere Informationen unter: http://www.barbarastadler.com/seminare/


Fr 22. 10. & Sa 23. 10. 2021

Paardynamische Konzepte und Interventionen II: ARBEIT AM HINTERGRUND:
ELTERLICHE PAAR-BEZIEHUNGSINTROJEKTE VERÄNDERN

Kennenlernen der gestalttherapeutischen Interventionsserie nach Anne Teachworth, um sie für Änderungen nutzbar zu machen.

Leitung:Mag. Barbara Stadler

Psychologin, Psychotherapeutin, Imago Beziehungstherapeutin und Lehrtherapeutin der Fachsektion
Integrative Gestalttherapie des ÖAGG


Fr 08. 04. & Sa 09. 04. 2022

Paardynamische Konzepte und Interventionen I:
ARBEIT AM VORDERGRUND: VOM PAARPROBLEM ZUR VERTIEFTEN LIEBE

Kennenlernen grundlegender gestalttherapeutischer, lerntheoretischer und beziehungstherapeutischer Konzepte, um sie für Gegenübertragungsphänomene und Behandlungserfolg nutzbar zu machen

Leitung:Mag. Barbara Stadler

Psychologin, Psychotherapeutin, Imago Beziehungstherapeutin und Lehrtherapeutin der Fachsektion
Integrative Gestalttherapie des ÖAGG


Traumafolgentherapie in der Integrativen Gestalttherapie

Vierteilige Fortbildungsreihe der Fachsektion Integrative Gestalttherapie.

Die Seminarzeiten sind jeweils von Freitag 15:00 bis Sonntag 12:00.

Kosten pro Seminar: € 360,- für Graduierte/ ÖAGG Mitglieder, € 420,- für Nicht-Mitglieder, € 300,- für KandidatInnen in Ausbildung unter Supervision

Die Seminare können auch einzeln gebucht werden. Bei einer Gesamtbuchung gibt es eine Ermäßigung von € 50.-.

Anmeldung


Leitung: Dr.in Herta Hoffmann-Widhalm

Termin: 25. - 27. 3. 2022  

Ort: 1020 Wien, Afrikanergasse 11/10


Leitung: Dr.in Herta Hoffmann-Widhalm

Termin: 22. - 24. 4. 2022  

Ort: 1020 Wien, Afrikanergasse 11/10


Leitung: Mag.a Gerhild Rieß-Fischer und Dr.in Gertraud Diestler

Termin: 3. - 5. 3. 2023

Ort: Landhotel Yspertal, 3683 Yspertal, Ysper 1


Leitung: MMag.a Petra Klampfl, MSc

Termin: 4. - 6. 11. 2022

Ort: Zentrum Messerschmidt, 1180 Wien, Messerschmidtgasse 40