Ausbildung Integrative

Gestalttherapie

in Kooperation mit der  Donauuniversität Krems  Logo Donauuniversität Krems

Einführungsseminare:

20.-22. April 2018
Praxisgemeinschaft ISIT, Haydngasse 11, Graz 8010
Dr.in Diestler Gertraud und Mag. Christoph Lins


Auswahlseminare:

Auswahlseminar 29.06.-01.07.2018
Ort: Griesgasse 15, 5020 Salzburg
Leitung: Dr. Alfred Pötzl
Co-Leitung: Ulrike Resch, MSc

Auswahlseminar 31.08.-02.09.2018
Ort: Seminarzentrum Messerschmidt
Messerschmidtgasse 40, 1180 Wien
Leitung: Mag. Petra Klampfl, MSc
Co-Leitung: Mag. Helene Neumayr

Auswahlseminar 22.-24.02.2019
Ort: ÖAGG-PT-Ambulanz
Leitung: Dr. Herta Hoffmann-Widhalm
Co-Leitung: Mag. Helene Neumayr


Nächste Ausbildungsgruppen:

Ö 46 Raum Wien-Graz
28.-30. September 2018 Wien
Leitung. Mag.a Liselotte Nausner
Co-Leitung: Ekkehard Tenschert MSc



Download Broschüre

Foto Broschüre FachspezifikumSeit 2004 kooperiert die Fachsektion hinsichtlich der Ausbildung in Integrativer Gestalttherapie mit der Donau-Universität Krems (DUK).

Als gesetzlich anerkannte Ausbildungseinrichtung ist die Fachsektion für die inhaltliche Gestaltung der Ausbildung und für die Bestellung des Lehrkörpers verantwortlich. Die DUK bietet den akademischen Rahmen der Ausbildung. Diese Kooperation ermöglicht wissenschaftliche Forschungsprojekte auf universitärem Boden und einen akademischen Abschluss der Ausbildung.

Der Kontakt mit der therapeutischen Praxis und der internationalen gestalttherapeutischen Community bleibt durch die Einbindung der Lehrenden in die Fachsektion Integrative Gestalttherapie aufrecht.


Nähere Informationen und Anmeldung:
Informationen und Anmeldungsunterlagen erhalten Sie im Sekretariat der Fachsektion
bei Frau Draczynski unter  Tel. 01/7184860 oder

Ausbildungsleitung:

Frau Mag. Liselotte Nausner
(erreichbar unter )


Ausbildungsziele

Die Ausbildung befähigt die AbsolventInnen zur Ausübung des Berufs des/der PsychotherapeutIn im Sinne des seit 1991 in Österreich gültigen Psychotherapiegesetzes nach der Methode der Integrativen Gestalttherapie. Auf Grund der Kooperation mit der Donauuniversität Krems erwerben AbsolventInnen des Universitätslehrgangs wahlweise die Bezeichnung „Akademische/r PsychotherapeutIn“ oder den akademischen Grad „Master of Science (Psychotherapie) – MSc“, wobei für den Masterabschluss eine Studienberechtigung erforderlich ist. Nach Abschluss der akademischen Ausbildung und der Graduierung durch die Fachsektion kann die Eintragung in die TherapeutInnenliste beim Bundesministerium für Gesundheit durchgeführt werden.


Ausbildungsablauf


Curriculum (zum Download als pdf)


Kosten

ca. € 36.000,-, davon € 15.400,- Studiengebühren der DUK

Genaue Kostenaufschlüsselung in der Lehrgangsbroschüre



Ausbildungsveranstaltungen